Behandlungen nach Vereinbarung:

Pia Mülchi

079 741 31 40

piamuelchi@bluewin.ch

ÜBER SHIATSU

Philosophie

Shiatsu, ursprünglich in Japan entstanden, hat sich in den letzten Jahrzehnten im Westen stark verbreitet und entwickelt. Es basiert auf dem System der 5 Wandlungsphasen aus der trad. chinesischen Medizin und der Funktionskreisläufe, den Meridianen. Die Meridiane stellen energetische Verbindungen zwischen Organ- und Lebensfunktionen dar und gewährleisten die Wechselwirkung zwischen Körper, Seele und Geist. Gemäss der fernöstlichen Erfahrungsmedizin liegen körperlichen Symptomen und seelischen Beschwerden Ungleichgewichte im Energiehaushalt zu Grunde.

Wirkung

Die Shiatsu Behandlung bewirkt, dass Ki (Energie) in Bewegung kommt, sich befreit und dadurch wieder seinem natürlichen Impuls folgen kann, Ausgleich und Balance herzustellen. Körperräume - Lebensräume öffnen und verbinden sich mit dem Lösen von Spannungen und Blockaden. Indem der ganze Körper auch in seiner Seele-Geisteinheit bewohnt und erfahren wird, stehen die Lebens- und Widerstandskräfte ganz zur Verfügung und die natürlichen Selbstheilungskräfte können vermehrt wirken. Die Behandlung und das begleitende Gespräch fördern auch die Selbstwahrnehmung, was hilft besser zu erkennen, was unterstützend wirkt, oder in welchem Bezug die Beschwerden zusammenhängen könnten.