Sich bewegen lassen

durch eine Shiatsu Behandlung

 

Erfahren, wie sich

Körperräume - Lebensräume

öffnen, verbinden

 

Zur eigenen Quelle

der Kraft finden,

sich daraus aufrichten

Shiatsu Praxis Bern


Behandlung

Die Behandlung beinhaltet eine harmonisch fliessende Kombination von Dehnungen, Rotationen der Gelenke, angenehmem Druck mit Händen, Ellbogen oder Knien entlang der Meridiane, sowie Tiefengewebsmassage und sanfter Berührung des Bindegewebes.

Als Klient liegen sie in bequemen Kleidern auf einem weichen Futon. Die Behandlung  dauert ca. eine Stunde, ein kurzes Gespräch vor und nachher rundet die Sitzung ab.

 

Indikationen

Shiatsu eignet sich für Menschen jeden Alters zur Gesunderhaltung, verhilft zu mehr Vitalität, Beweglichkeit und einer besseren Haltung. Es unterstützt bei Unwohlsein oder Unausgeglichenheit, bei akuten sowie chronischen Beschwerden wie zum Beispiel:

  • Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus
  • Verspannungen im Nacken, Schultern etc.
  • Eingeschränkter Beweglichkeit oder Schmerzen der Gelenke z.B. nach Unfällen
  • Rückenproblemen
  • Hormonstörungen, Menstruationsbeschwerden
  • Verdauungsproblemen
  • Antriebslosigkeit oder Nervosität
  • Stress
  • Schlafstörungen 
  • In schwierigen Lebenssituationen

Wer mehr über sich selbst erfahren möchte, kann durch Shiatsubehandlungen Hinweise auf mögliche Zusammenhänge zwischen körperlichen Signalen und seelisch- geistigen Aspekten erhalten und  entdecken.

Preise

Eine Behandlung kostet Fr. 120. -

Über die Zusatzversicherung kann bei einigen Krankenkassen abgerechnet werden. Fragen Sie bei Ihrer Kasse nach.